Marvins Debüt-Tor in eigenen Worten :D

Weil es so schön ist! Hier das Debüt-Tor von Neuzugang Marvin, beschrieben in seinen eigenen Worten:

Die neuen Rüsselsheimer vs. Schmucker Kicker Trebur

„Wir schreiben die letzten 60 Sekunden der 1. Halbzeit. Spielstand 2:0 für die Schmucker aber keiner weiss warum. Der Gegner technisch und Läuferisch bärenstark. Nur der überragende Torwart der Schmucker spielt bis dato auf Weltklasseniveau.

Ein kläglicher Abschluss der Achmucker führt zum Abstoss für die Gegner. Schad zu dem Zeitpunkt nach guter erster Hälfte seit 10 minuten an der Seitenlinie fällt etwas auf.

Die Grundordnung der gegner hat sich geändert, kaum für das ungeübte Auge zu erkennen. Er ruft „fließ! Wechsel!!!!“ Fließ , total aufgepumpt, reagiert verwirrt: „nur noch 60 sekunden…“ aber er folgt der Anweisung.

Schad ist im Spiel und er hat einen Plan. Abstoss der gegner zur Mittellinie, ein Schmucker, kay nimmt den ball an und wird von den beiden besten Spielern der gegner bedrängt die unbedingt den verdienten anschlusstreffer erzielen wollen.

Diesen moment nutzt Schad und startet in vollsprint hinter die gegnerischen linien und ruft „SCHICKEN“. Der zugeteilte Verteidiger merkt das er geschlagen ist und versucht am Trikot zu ziehen…erfolglos.

Kay, ein wenig perplex, haut den Ball zwischen den beiden Gegnern durch und Schad nimmt den extrem scharf gespielten ball mit seinem schwachen linken fuss an, legt ihn sich im Vollsprint auf rechts und hebt den Kopf….er sieht den Torwart… beide spieler schauen sich in die Augen, pure Willenskraft in beiden gesichtern. The eye of the tiger….

Schad dribbelt noch einen meter und zieht ab…. der ball fliegt, der Keeper streckt sich, will sich nicht geschlagen geben…erfolglos.

Der ball schlägt im rechten winkel ein….stille im weiten Rund…nach 2 Sekunden begreifen die Schmucker was passiert ist und jubeln. Schad ist in der Zeit bereits zum jubel abgedreht und macht den GRIEZMANJUBEL direkt vor der gegnerischen Bank…. der  psychologische genickbruch.

Das Spiel wird mit diesem Tor zur Halbzeit abgepfiffen und gleichzeitig entschieden.“

Ergänzender Kommentar der Redaktion zu den Reaktionen von der Seitenlinie:

„KISTE!!!“

Ergänzender Kommentar des an diesem Abend überragenden Schiedsrichters und „Nach-dem-Spiel-Schmucker- Maurerbomben-Spendierers“zur beschriebenen Szene:

„Herr Marvin hat die Szene optimal beschrieben! Fast in identischem Wortlaut ist dieser Treffer auch im Spielbericht vermerkt….doch wird jeder Leser des Spielberichts nur in Ansätzen die Spannung und die Bedeutung dieses großen Moments des Amateursport fühlen können.“

Zusätzlich zu dieser Szene wurde im Spielbericht auch ein im Spiel nicht geahndeter falscher Einwurf in der 2. Halbzeit im Spielbericht von Herrn Marvin nachträglich notiert.

Diese grob unsportliche Szene wird derzeit noch von einem Einzelrichter geprüft und könnte nachträgliche Sanktionen (Anmerkung der Redaktion: KISTE!!!) durch die freiwillige Schiedsrichter-Kommission und den internen Schmucker-Rat folgen lassen.